Im September 2013 soll der Audi A3 1.6 TDI ultra auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich um den sparsamsten Serienwagen des Autobauers.

Audi A3 1.6 TDI ultra
Audi A3 1.6 TDI ultra

Die VW-Tochter bietet das Auto ab sofort zum Bestellen an, wobei mindestens 25.200 Euro fällig werden.

Über 1.500 Kilometer mit einer Tankfüllung möglich

Ausgestattet mit 110 PS (81 kW) verbraucht der Audi A3 1.6 TDI ultra nach Angaben des Herstellers lediglich 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Somit liegt der CO2-Ausstoß des neuen Audi-Modells bei gerade einmal 85 Gramm je Kilometer. Da es einen 50-Liter-Tank bei dem Fahrzeug gibt, sind Reichweiten von mehr als 1.500 Kilometer mit einer Tankfüllung möglich.

Der Wagen soll laut Audi sowohl als dreitüriges Modell als auch als Sportback mit fünf Türen lieferbar sein. Auch in anderen Baureihen sollen künftig Ultra-Modelle mit einem besonders niedrigen Spritverbrauch folgen.

Leichtbau sorgt für Gewicht von lediglich 1.205 Kilo

Der Audi A3 1.6 TDI ultra schafft den Spurt von null auf Tempo 100 in gerade einmal 10,5 Sekunden, wie die VW-Tochter aus Ingolstadt weiterhin mitteilte. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 Stundenkilometern.

Da bei diesem Wagen auch der Leichtbau zum Einsatz kommt, wiegt das Auto ganze 1.205 Kilogramm. Eine verbesserte Aerodynamik wird zudem durch eine Karosserie erreicht, die 15 Millimeter tiefergelegt ist. Ebenso sind S-line-Seitenschweller mit von der Partie. Darüber hinaus ist auch die Achsübersetzung verlängert worden, während Reifen im Format 205/55 R16 zum Einsatz kommen, die per Rollwiderstand optimiert worden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.