Auf dem Genfer Autosalon 2013 sind in diesen Tagen zahlreiche neue Modell anzutreffen. Ein besonders interessantes Modell ist dabei der neue Ford Ecosport, der die SUV-Reihe des Herstellers erweitert.

Ford EcoSport
Der neue SUV von Ford

Beim Ford Ecosport handelt es sich um ein kleines SUV-Modell. Dieses Einstiegsmodell bei den SUVs von Ford soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Das ursprüngliche Konzept für den Wagen stammt aus Südamerika. Hier nämlich ist das Auto schon seit zehn Jahren im Einsatz, nun folgt in leicht veränderter Ausführung die erste Version des Ford Ecosport für Europa. Rein äußerlich zeichnet sich der auf dem Genfer Autsalon 2013 gezeigte Wagen durch seinen großformatigen Kühlergrill aus. Dieser kommt in Trapezform daher. Darüber hinaus sind die modellierten Seitenschweller und die schmalen Scheinwerfer des Ford Ecosport auffällig.

Ford Sync und Notruf-Assistent mit an Bord

Was den Fahrkomfort bei dem neuen Ford-SUV-Modell betrifft, kann der Fahrer nicht nur auf einen Notruf-Assistenten zurückgreifen. Viel mehr steht auch Ford Sync zur Verfügung, das Multimedia-System des US-Autobauers. Damit lassen sich beispielsweise eingehende Anrufe auf dem Smartphone oder Handy per Sprachbefehl annehmen, zudem können so auch ausgehende Telefonate gesteuert werden. Ferner ist auch das Bedienen des MP3-Players oder sonstiger externer digitaler Medien per Sprache beim Fahren möglich. Für den Antrieb sorgen unterdessen ein 110 PS starker Benziner und ein 1.0 Ecoboost Turbobenziner mit 125 PS. Ferner steht ein 90 PS starker ebenfalls 1,5 Liter TDCi als Dieselversion zur Verfügung.

Ford: Eine Million SUV-Verkäufe innerhalb von sechs Jahren

Den Einschätzungen von Ford zufolge wird der Hersteller in den kommenden sechs Jahren gut eine Million SUV verkaufen. Im Jahr 2016 soll bereits jeder zehnte Ford, der in Europa verkauft wird, ein SUV-Modell sein. Allein für dieses Jahr rechnet der US-Autobauer damit, dass es bei den SUV-Modellen einen Anstieg der Verkäufe um rund 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.