Wer einen Oldtimer kaufen will, der steht meist am Anfang einer langen Suche. Hier zeigen wir Ihnen 4 Tipps, mit denen auch Sie einen richtigen Klassiker finden.

Oldtimer gesucht
Der VW Käfer er läuft und läuft….

Wer erinnert sich nicht gern an die alten Klassiker wie den VW Käfer, dem Citroen 2CV (Ente) oder den Fiat 500 aus Kindertagen oder Erzählungen zurück. So ein Oldtimer, der beschreibt das Fahrgefühl aus einer ganz anderen Zeit. Aber werden solche Fahrzeuge überhaupt verkauft oder stehen diese eingemottet in einer Garage? Doch wo und vor allem wie findet man am besten solche alten Klassiker. Mit den folgenden 4 Tipps wollen wir Ihnen die Suche erleichtern.

1.Tipp – Zeitungsinserat

Schauen Sie doch mal im Zeitungskiosk um der Ecke nach, meistens gibt es hier schon ein gewisse Auswahl an Oldtimer-Zeitungen und besonders Interessant die Kleinanzeigen und Verkaufsangebote. Natürlich lohnt auch immer wieder der Blick in die regionalen Tageszeitungen, zum einem wohnen die Anbieter meist in der Nähe, so dass Sie sich das Schmuckstück noch vor einer Kaufentscheidung persönlich anschauen können.

2.Tipp – Oldtimertreffen

Hier finden Sie Sammler und Oldtimerfreunde zusammen um ihren geliebten Schätze zu präsentieren. Doch auch hier findet ein reger Handel statt, denn meist gibt es eine Art: Teilemarkt auf dem Ausstellungsgelände und hier können Sie neben Kleinteilen auch das eine oder andere komplette Fahrzeug erwerben. Falls kein Angebot frei erkennbar ist fragen Sie doch einfach mal nach. Denn Fragen kostet bekanntlich nichts.

3.Tipp – Vertragshändler

Bei dem Weg ins Autohaus denken die meisten sicher gleich an einen Neuwagen, doch auch hier können Sie einen Oldtimer bekommen. Denn viele Autohändler bieten neben Neuwagen auch mal einen alten Klassiker an. Das ist auch nicht weiter verwunderlich bieten zum Beispiel Händler der Marke Fiat auch Neuwagen im Retro-Look an. Gut das ist dann sicher kein Oldtimer aber ein durchaus guter Kompromiss. Auch bei Volkswagen oder Citroen lohnt sich daher der Gang ins Autohaus.

Hinweis: Falls kein Oldtimer auf der Schaufläche zu sehen ist, fragen Sie doch mal beim alten Werkstattmeister nach. vielleicht hat der noch einen Tipp für Sie.

4.Tipp – Oldtimerforum

Wenn Sie sich bei einem Oldtimerforum anmelden stehen die Chancen auch sehr gut das Sie dort in den Bereich: Angebot und Gesuche fündig werden. Vor allem ist so ein Forum speziell ausgerichtet, denn dort ist Fachsimpeln und aktiver Meinungsaustausch ausdrücklich erwünscht. Aber auch Tipps und Tricks werden Sie dort finden, falls Sie beim Aufbau oder dem Restaurieren nicht weiterkommen.

Hinweis: Ist der Oldtimer erst mal da, müssen Sie ihn auch richtig auf die Winterpause vorbereiten.

Bevor Sie sich jedoch für einen Oldtimer entscheiden sollten Sie sich bei Automobilclubs wie dem ADAC mal umhören ob und welche Voraussetzungen zum Beispiel für das sehr begehrte H-Kennzeichen nötig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.