Dass Hindernisse beim Rückwärtsfahren übersehen werden, passiert fast tagtäglich. Deswegen wurden Nummernschild-Rückfahrkameras entwickelt. Hier Genaueres darüber.

Beim Rückwärtsfahren passieren täglich Unfälle
Beim Rückwärtsfahren passieren täglich Unfälle

Wenn man bei Rückwärtsfahren einen Zaun oder die Stoßstange eines anderen Wagens trifft, dann ist das natürlich eine recht ärgerliche Sache, auch wenn der Schaden meist nur gering ist. Nicht auszudenken ist es aber, wenn hinter dem Auto auf einmal ein Kind verschwindet und man dieses nicht sieht. Da helfen meist auch nicht die Spiegel im und am Auto, denn ist das Kind erst einmal im toten Winkel verschwunden, dann ist es oftmals schon viel zu spät.

Damit es zu solch schlimmen Situation trotz größter Vorsicht nicht mehr kommt, wurden in den letzten Jahren Einparkhilfen zum Nachrüsten (hier mehr darüber) entwickelt, wie z.B. Videorückfahrsysteme mit Rückfahrkamera. Am beliebtesten sind dabei immer noch Rückfahrkameras, die in der Kfz-Kennzeichenhalterung integriert sind, sprich also die so genannten Nummernschild-Rückfahrkameras. Wie solch ein Auto-Assistenzsystem funktioniert und welche Vorteile es bietet, möchten wir Ihnen nun etwas genauer erklären.

Funktionsweise einer Nummernschild-Rückfahrkamera

Luis Rückfahrkamera
Die meisten Nummernschild-Rückfahrkameras sind ganz unkompliziert in einem Nummernschildhalter integriert, welcher der europäischen Norm entspricht und somit für PKWs, Transporter und Wohnmobile geeignet ist. Dieser Nummernschildhalter lässt sich obendrein leicht installieren und funktioniert wie folgt:

Die im Nummernschildhalter integrierte Kamera überträgt die Bilder meist per Funk (wie bei der LUIS T5 Funk-Kennzeichenkamera) auf einen Monitor wie z.B. auf ein bereits vorhandenes Navigationsgerät. Über diesen Monitor können Sie dann den Bereich hinter Ihrem Auto sehen. Obendrein werden bei den meisten Geräten auch noch Hilfslinien und Entfernungsangaben eingeblendet, die das Rangieren viel einfacher machen. So können Sie in einem 180 Grad Winkel sehen, was hinter Ihrem Auto geschieht.

Vorteile von Nummernschild-Rückfahrkameras

Die Vorteile von Nummernschild-Rückfahrkameras liegen klar auf der Hand. Hier alle Vorteile im Überblick:

» leichte Montage
» funktionieren oftmals kabellos per Funk
» 180 Grad Bildwinkel
» Entfernungsangaben und Hilfslinien
» Infrarotlicht garantiert optimale Nachtsicht

Wichtig:

Auch wenn die Montage solcher Nummernschild-Rückfahrkameras einfach zu sein scheint, so sollten Sie die Montage dennoch einem Fachmann überlassen, und das besonders dann, wenn Sie handwerklich nicht geschickt sind.