Die Mercedes G-Klasse erhält ein neues Facelift. Die neue Generation des Geländewagens wird im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen.

Mercedes G-Klasse
Mercedes G-Klasse erhält Facelift

Die Veränderungen der G-Klasse im Detail
Ab Juni 2012 nämlich soll die neue G-Klasse von Mercedes erhältlich sein. Der Wagen kostet dann ab 85.311 Euro und kommt dafür mit einer retuschierten Front, einem modernen Cockpit und zwei neuen Antriebsmöglichkeiten daher. Optisch sind es die neuen LED-Leisten unter den Frontscheinwerfern und die veränderten Außenspiegel, die die neue G-Klasse deutlich machen. Im Inneren sind bei der neuen G-Klasse die Instrumente verändert worden.

Die neuen Motoren der G-Klasse
Das Hauptaugenmerkt bei der neuen Mercedes G-Klasse richten viele Autofans insbesondere auf die Motoren. Zur Auswahl stehen hier beispielsweise die bisher schon bekannten Aggregate, ein 211 PS starker Diesel im G 350 und ein 388 PS starker 5,5 Liter-Benziner im G 500. So wird der bisherige G 55 vom Mercedes-Tuner AMG durch den G 63 AMG ersetzt, einem 544 PS starken Triebwerk. Ferner wird es auch erstmals einen Zwölfzylinder in der G-Klasse geben. Der G 65 AMG kommt dabei mit 6 Litern Hubraum und stolzen 612 PS daher. Das Modell mit diesem Motor wird mindestens 264.180 Euro kosten. Den Verbrauch der Aggregate gibt der Hersteller zwischen 11,2 Litern Diesel (G 350) und 17 Litern auf 100 Kilometer beim 12-Zylinder-Modell an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.