Am kommenden Samstag, den 20. Juli 2013, werden gleich zwei neue Premiumautos bei den Händlern verfügbar sein. Sowohl der der BMW 5er als auch die Mercedes S-Klasse werden dann nämlich auf dem Markt eingeführt.

BMW der neue 5er
BMW und Daimler präsentieren neue Modelle

Die neue 5er Reihe von BMW wird es bereits ab 39.900 Euro bei den Händlern des bayerischen Autoherstellers geben. Hierfür gibt es dann den 518d ab 20. Juli 2013. Wer sich für die Touring-Ausgabe entscheidet, der muss mindestens 42.400 Euro hinblättern. Darüber hinaus gibt es auch den BMW 520d Gran Turismo, der ab 49.600 Euro gekauft werden kann.

Im Vergleich zum bisherigen 5er bringen die neuen Modelle Modifikationen im Design, veränderte Ausstattungen und eine erweiterte Motorenauswahl mit sich. Zudem ist auch die Serienausstattung umfangreicher. Sämtliche neuen Modelle des BMW 5er erfüllen schon die Abgasnorm EU6, wie BMW weiterhin informierte. Diese wird bekanntermaßen erst ab September 2014 verbindlich.

Mercedes-Benz S-Klassemit deutlich niedrigerem Spritverbrauch unterwegs

Zudem können ab Samstag dieser Woche auch die neuen S-Klasse-Modelle von Mercedes-Benz gekauft werden. Wie der Autobauer Daimler informierte, lag ein Augenmerk bei der kommenden S-Klasse vor allem auf der deutlichen Reduzierung des Spritverbrauches. Aufgrund der Efficient Technology konnte beispielsweise der Verbrauch in der Leistungsklasse mit 150 kW auf 4,4 Liter pro 100 Kilometer fast halbiert werden. Zudem sind die neuen S-Klasse Wagen von Mercedes mit zahlreichen neuen Assistenzsystemen ausgestattet worden.

Zudem ist die S-Klasse auch weltweit der erste Wagen, der ausschließlich LED-Beleuchtung an Bord hat und keine herkömmlichen Glühlampen mehr. Neben einem Benziner und einem Diesel gibt es auch gleich zwei Hybride bei der neuen S-Klasse, nämlich den S 400 Hybrid und den S 300 Bluetec Hybrid.