Auf dem Pariser Autosalon von 29. September bis 4. Oktober feiert der neue Seat Toledo seine Premiere. In den Handel gelangt der Wagen nach Angaben der spanischen VW-Tochter noch in diesem Jahr.

Seat Toledo
Seat Toledo kommt noch 2012

Markstart zunächst in Spanien und Portugal

Zunächst soll die neue Generation des Seat Toledo ab Mitte November in seiner Heimat Spanien sowie im benachbarten Portugal auf den Markt kommen. Anfang des Jahres 2013 erfolgt dann auch der Verkaufsstart im restlichen Europa. Als wichtigste Märkte des Wagens gelten neben Spanien und Deutschland auch die Türkei und Mexiko.

Preise ab 14.000 Euro erwartet

Im Gegensatz zum Vorgänger präsentiert sich der Seat Toledo wieder mehr als Limousine samt Stufenheck. Zuletzt hatte es der spanische Autobauer bei dem Wagen mit einem Hochdach und einem anderen Heck versucht. Konkrete Preisangaben machte Seat noch nicht. Allerdings werden Preise für den Fünfsitzer von rund 14.000 Euro erwartet. Als Motorvarianten stehen dabei Aggregate zwischen 75 und 122 PS bei den Benzinern zur Verfügung. Ferner soll auch ein Diesel des Seat Toledo verfügbar sein, der mit 1,6 Litern Hubraum und 105 PS ausgerüstet ist.

Spritverbrauch ab 3,9 Litern

Den Informationen von Seat zufolge kommt der sparsamste Benziner des neuen Toledo mit 4,9 Litern auf 100 Kilometern aus. Damit liegt der CO2-Ausstoß bei 116 Gramm je Kilometer. Beim Diesel sollen es hingegen sogar nur 3,9 Liter sein, so dass der CO2-Ausstoß bei 104 Gramm pro Kilometer liegen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.