In Leipzig endete nun die Auto-Messe Auto Mobil International (AMI) mit einem Anstieg der Besucherzahl. Der Rekordwert aus dem Jahr 2008 wurde jedoch nicht erreicht.

Besucher AMI 2012
Viele Besucher auf der Automesse

Über 286.000 Besucher an neun Tagen

Insgesamt hatte die AMI in Leipzig im Jahr 2012 neun Tage lang geöffnet. Hierbei strömten über 286.000 Besucher auf das Messegelände. Dies sind 6.000 Besucher mehr als bei der letzten Auflage der Messe vor zwei Jahren. Allerdings wurde die Rekordzahl in Sachen Besucher nicht geschafft, die 2008 aufgestellt worden ist. Die nächste AMI in Leipzig steht vom 31. Mai bis zum 8. Juni 2014 auf dem Programm.

Befragung zeigt zufriedene Aussteller bei der AMI 2012

Insgesamt präsentierten sich gut 450 Aussteller im Jahr 2012 in der sächsischen Metropole. Die Ausstellungsfläche betrug insgesamt rund zehn Prozent mehr als noch vor zwei Jahren. Wie die Veranstalter erklärten, wollen einer Befragung unter den diesjährigen Ausstellern in zwei Jahren 93 Prozent wiederkommen. Darüber hinaus rechnen 86 Prozent der Aussteller mit einem guten Geschäft in den kommenden Wochen aufgrund der Messe.

17.000 Probefahrten wurden absolviert

Wie nach Abschluss der Automesse von den Machern weiterhin mitgeteilt worden ist, sind rund 17.000 Probefahrten an den neun Messetagen absolviert worden. Allein 4.000 davon wurden demnach mit Elektroautos angegangen. Dies ist kein Wunder, standen die E-Fahrzeuge doch im Mittelpunkt der AMI 2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.