Zahlreiche Autos vertragen E10 nicht
Zahlreiche Autos vertragen E10 nicht

Viele Menschen vermeiden den Kraftstoff E10, weil sie sich unsicher sind, ob es das eigene Kraftfahrzeug verträgt. Es wurde bisher bekanntgegeben, dass sehr viele Autos, die in Deutschland gemeldet sind, nicht E10 tauglich sind. Die Verwirrung bei den Autofahrern ist groß. Nun wurde noch einmal zusammengefasst, welche Fahrzeuge nicht mit dem Biokraftstoff getankt werden dürfen.

Modelle von Audi
Keine Freigabe für die E10 Verträglichkeit gibt es von Audi für zahlreiche FSI-Modelle. Ebenfalls nicht dafür geeignet sind A4-Modelle, die von August 2002 bis November 2004 produziert wurden.

Modelle von Fiat
Auch bei Fiat sind nicht alle Modelle E10 tauglich. Bei Fiat betrifft es spezifisch den Punto 1.8 16V sowie auch den Fiat Bravo und Brava. Der Fiat Stilo war der Nachfolger des Bravo und auch hier sollte kein E10 getankt werden.

Modelle von Ford
Bei Ford betrifft es die Baujahre 2004 bis 2006, welche für den Biokraftstoff nicht ausgelegt sind.

Leider kommen immer wieder neue Modelle hinzu, die nicht mit E10 betankt werden sollten. Wenn Sie sich also unsicher sind, können Sie sich direkt beim Hersteller oder beim ADAC informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.