Beim Blick auf die genauen Verkaufszahlen 2012 in Deutschland fällt auch ein Fakt in der Luxusklasse besonders auf. Hier findet sich die deutsche Marke Mercedes so weit hinten in der Rangliste wie nie zuvor.

Mercedes S-Klasse
S-Klasse fährt nur noch hinterher

Von seiner legendären S-Klasse konnte die Daimler-Tochter im Jahr 2012 gerade einmal 3.300 Modelle absetzen. Somit belegen die Schwaben in der Luxusklasse nur den vierten Rang im Jahr 2012 und stehen so weit hinten wie nie zuvor. Marktführer ist nach wie vor die BMW 7er Klasse mit 4.460 Neuzulassungen vor dem Audi A8 mit 3.670 neu zugelassenen Exemplaren. Den dritten Rang nimmt noch der Aufsteiger Porsche Panamera mit 3.490 Neuzulassungen ein, wie aus den Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes hervorgeht.

Neuzulasssungen 2012

  1. BMW 7er (4460 Modelle)
  2. Audi A8 (3670 Modelle)
  3. Porsche Panamera (3490 Modelle)
  4. Mercedes S-Klasse (3300 Modelle)

Verkäufe bei der S-Klasse brachen um über 30 Prozent ein

Den Informationen zufolge musste die S-Klasse damit wesentlich mehr Federn lassen als die kompakte Luxusklasse. Denn in diesem Segment wurden in Deutschland insgesamt 14 Prozent weniger Autos verkauft als noch 2011. Die profitable S-Klasse hingegen musste Verkaufseinbrüche von über 30 Prozent hinnehmen. Keine Sorgen bereitet dies aber Daimler selbst. Denn eine Sprecherin des Konzerns verkündete bereits, dass im Jahr 2013 wieder die Spitze des Segments erreicht werden soll. Grund hierfür ist der anstehende Modellwechsel der Mercedes S-Klasse.

Seit 2010 ist die traditionelle S-Klasse nicht mehr führend

Die Mercedes S-Klasse wurde bereits im Jahr 1972 offiziell eingeführt und war stets das bedeutendste Fahrzeug bei den Luxuslimousinen hierzulande. Nicht nur Topmanager setzen auf die Karosse aus Stuttgart, sondern auch viele Mitglieder der Bundesregierung. Allerdings stand die S-Klasse im Jahr 2010 letztmals an der Spitze der Luxusklasse mit damals 5.180 Neuzulassungen.

Ein Gedanke zu „Luxusklasse: Mercedes S-Klasse fährt nur hinterher“
  1. War halt vorm Modellwechsel, da brechen die Zulassungszahlen immer ein, weil die Käufer das neue Modell abwarten. Mittlerweile: Allein im Juli 2014 wurden über 900 S-Klassen neu zugelassen. Weit abgeschlagen auf Platz 2 folgt der Audi A8 mit rund 330 Neuzulassungen, das ist nur knapp mehr als 1/3 !! Der 7er ist noch weiter hinten. Warum? Nachfolger kommt bald!

    Die neue S-Klasse von Mercedes ist ein absoluter Erfolg! Über 100.000 Autos abgesetzt innerhalb von einem Jahr! Weiter so, Mercedes! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.