Der aktuellen Studie in Sachen Kundenzufriedenheit von J.D. Power and Associates und der Zeitschrift Auto Test zufolge ist Mercedes die Automarke auf dem deutschen Markt mit den glücklichsten Besitzern.

Mercedes Benz C350
Mercedes hat die glücklichsten Fahrer

Mercedes führt das Ranking vor Toyota an

In der aktuellen Studie schaffte es Mercedes auf 824 Punkte bei der Zufriedenheit der Wagenbesitzer. Damit sicherte sich der deutsche Autobauer den Spitzenrang vor dem japanischen Autobauer Toyota, der es auf 808 Punkte schaffte. Während Mercedes besonders gute Noten für die Zuverlässigkeit, Fahrzeugqualität und die Attraktivität der Wagen bekommen hat, punktete Toyota insbesondere bei den Unterhaltskosten und der Servicezufriedenheit.

Mitsubishi größter Gewinner im Jahr 2012

Auf den weiteren Plätzen folgen Mitsubishi (799), Mazda (798), sowie BMW und Volkswagen mit je 791 Punkten. Dabei ist besonders Mitsubishi als größter Aufsteiger des Jahres 2012 hervorzuheben. Denn bei der Studie von J.D. Power und Auto Test war Mitsubishi im Jahr 2011 noch auf Rang 26 zu finden.

Knapp 15.000 Autofahrer sind befragt worden

Für die Studie in diesem Jahr befragte das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen insgesamt 14.296 Autokäufer nach ihren Erfahrungen mit ihrem zwei Jahre alten Auto. Dabei sind den Angaben zufolge 25 Hersteller mit insgesamt 79 unterschiedlichen Modellbaureihen bewertet worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.