Reißverschlussprinzip – Richtig einfädeln




» Hier Kfz-Versicherung vergleichen und viel Geld sparen!

Vor einer Baustelle oder einem Unfall kommt es nicht selten vor, dass die Breite der Autobahn um eine Spur verringert wird. Hier sollte das Reißverschlussprinzip verwendet werden, damit kein größerer Stau entsteht. Das Prinzip klappt jedoch nicht immer.

Reißverschlussprinzip richtig praktizieren

Reißverschlussprinzip richtig praktizieren

In der Praxis kann man sehr oft feststellen, dass die Autofahrer auf der zu benutzenden Spur keine Lücke lassen und die Fahrer vor der Baustelle immer nervöser werden. So mancher nimmt sich einfach das Recht auf diese Spur zu fahren und ein Unfall geschieht. Doch wer hat in diesem Fall Schuld? Im Verkehrsrecht ist geregelt, dass sich die Fahrzeuge bei einer Fahrbahnverengung von zwei Spuren zu einer, abwechselnd hintereinander auf der weiterführenden Spur einordnen sollen. Dabei soll das Einfädeln nicht schon Kilometer vorher beginne, sondern unmittelbar vor der Baustelle. Dieses Verfahren funktioniert jedoch nicht immer und so mancher Autofahrer beginnt zu drängeln. Dadurch kommt es des öfteren zu Unfällen. Die Schuld wird hierbei oft zwischen den Versicherungen aufgeteilt. Wer sich von der linken Spur hineindrängelt, hat genauso Schuld wie derjenige, der es ihm nicht möglich machte die Spur zu wechseln.

Foto: © Thommy Weiss/PIXELIO


Interessieren Sie sich auch für diese News?
  1. Angst vor der Autobahn
    » Hier Kfz-Versicherung vergleichen und viel Geld sparen!Viele Autofahrer haben immer noch Angst vor der...
  2. Aufgefahren – wer hat Schuld?
    » Hier Kfz-Versicherung vergleichen und viel Geld sparen!Viele sind der Meinung, dass bei einem Auffahrunfall...
  3. Fehlende Beschilderung in Tempo-30-Zone
    » Hier Kfz-Versicherung vergleichen und viel Geld sparen!Wer in eine Tempo 30 Zone fährt wird...

Schreib einen Kommentar

Copyright © 2008 - 2014 | Bilder von Pixelio | KfzTicker.de | Nutzungsbasierte Online-Werbung | IntelliTXT Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de |