Auch wenn die Benzinpreise, beim Fahren eines General Motors Modells, weiterhin nachdenklich machen, das Design und die Leistung dieser Autos ist beachtlich. Deswegen wurden nochmal die zehn schönsten Modelle zusammengefasst. Viele Oldtimer sieht man bis heute auf den Straßen, was immer wieder für die Qualität von General Motors spricht.

Auf Platz sechs der schönsten Modelle befindet sich der Opel GT. Das Sportcoupé überzeugt seit 1968 mit seinem futuristischen und flachen Design und wurde über 100.000 mal verkauft. Seit 2007 gibt es das Modell als Roadster zu kaufen.

Platz sieben belegt der Opel Kadett B der auf der Basis des Opel GT gebaut wurde. Allerdings bekleidet er eher den Nutzen eines Alltagsautos. In vier verschiedenen Ausführungen kann man sich entscheiden zwischen 45 bis 90 PS.

Auf Rang acht folgt danach der Pontiac Firebird. Bereits 1967 erschien das Pony Car auf dem Markt und wurde bis 2002 gebaut. Die Motorisierung reicht von einer 3,8 Liter Maschine bis hin zu 7,5 Litern.

Durch die Serie Knight Rider erlangte der Trans Am große Beliebtheit.

Auf Platz neun befindet sich der GMC Vandura als Van, den auch das A-Team fuhr, und Platz zehn verteidigt tapfer der Hummer H1 als Geländewagen.