Der VW Käfer bleibt auch Jahre nach seiner Einstellung Kult hierzulande. Wie nun bekannt geworden ist, führt der Wagen die Liste der Oldtimer in Deutschland deutlich an.

VW Käfer Oldtimer
VW Käfer beliebtester Oldtimer

Dies betrifft zumindest die Oldtimer, die in Deutschland mit dem für Oldtimer vorbehaltenen H-Kennzeichen unterwegs sind. Hiervon rollen auf den deutschen Straßen aktuell 254.043 Autos. Zudem sind hierzulande noch geschätzte mehr als 160.000 Wagen im Oldtimer-Alter unterwegs, für die noch kein entsprechendes H-Kennzeichen beantragt worden ist. Mit einem Anteil von 27.002 Wagen nimmt der VW Käfer jedenfalls den absoluten Spitzenplatz unter den mit einem H-Kennzeichen zugelassenen Oldtimern ein. Mehr als jeder zehnte der Oldtimer ist somit ein VW Käfer.

VW Bulli mit Anstieg von 23 Prozent im Vergleich zu 2012

Hinter dem VW Käfer reiht sich der Mercedes-Benz W 123 ein, wobei die zugelassene Stückzahl von 8.869 doch weit hinter dem Kult-Käfer zurückliegt. Ein weiterer Kultvertreter von VW, der Bus und Transporter Bulli, ist hingegen auf dem siebten Rang zu finden. Deutschlandweit sind demnach 4.418 Bullis mit einem H-Kennzeichen unterwegs – 23 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Allerdings sind in den Zahlen auch die zwischenzeitlich stillgelegten derzeit nicht zugelassenen Oldtimer ebenfalls nicht erfasst. Schätzungen zufolge sind dies satte weitere 300.000 Oldtimer.

VW Bulli Oldtimer

Top 3 auf einen Blick

  • ❶ VW Käfer (27.002 Wagen)
  • ❷ Mercedes-Benz W 123 (8.869 Wagen)
  • ❸ VW Bulli Transporter (4.418)

Oldtimer insgesamt mit Steigerung

Grundsätzlich nimmt die Beliebtheit der Oldtimer immer weiter zu. So bedeutet die Anzahl von 254.053 zugelassener Oldtimer einen deutlichen Anstieg. Dies sind nämlich zehn Prozent mehr als noch vor einem Jahr.